IHR SPEZIALIST FÜR NEUBAU UND KOMPLETTSANIERUNG MIT STIL
ImpressumImpressum

Fliesen and More
Kontakt Formular
Fliesenleger, Badsanierung
KONTAKT

FLIESEN AND MORE
Mathias Walther
Jägerweg 32
85609 Aschheim/Dornach
Deutschland

Tel.: 089 - 95 47 17 06
Fax: 089 - 95 47 17 07

info@fliesen-and-more.de
www.fliesen-and-more.de
Pflegehinweis
Säubern
Verwenden Sie zur Säube- rung möglichst nur Wasser und vor allem keine che- mischen Reinigungsmittel.
Pflegen
Naturstein bedarf grund- sätzlich keiner besonderen Pflege. Flächen aus großporigem Naturstein können bei Bedarf versiegelt werden, indem man sie beispielsweise mit Wachs bohnert.

Naturstein

Bereich: Küche, Bad und außen
Naturstein wird nicht nur bei der Gestaltung von Außenanlagen, zum Beispiel als Bodenbelag im Garten, für Fassaden oder als Mauerstein verwendet. Auch im Innenausbau gewinnt der Naturstein, ob als Arbeitsplatte in der Küche oder als Wand- bzw. Bodenbelag mehr und mehr an Bedeutung. Das Material ist vielfältig einsetzbar, sehr dauerhaft, pflegeleicht, gut zu bearbeiten und die Optik ist einfach unverwechselbar!
Naturstein

Eigenschaften von Naturstein

Wie der Name bereits sagt, handelt es sich um ein Naturprodukt, das in vielfältigen Formen und Farben sowie mit unterschiedlichen Eigenschaften auftritt. Natursteine wie Granit werden auf Grund ihrer Härte und relativ rauen Oberfläche, die eine gewisse Rutschsicherheit garantiert, oft im Außenbereich verwendet. Marmor hingegen wird oft für den Innenbereich, insbesondere als Boden- oder Wandbelag in Küche und Bad verwendet. Er ist, anders als beispielsweise Feinsteinzeug, sehr aufnahmefähig. Zu beachten ist dies ist vor allem bei der Pflege der Oberfläche. Bei einer möglichen Kombination von Natursteinen mit Glasbausteinen bzw. Glasmosaiksteinen ergeben sich ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten.

Vorteile

Natursteine sind sehr pflegeleicht. Damit Sie jedoch lange Freude daran haben, sollten Sie bei der Reinigung von Natursteinen auf Chemikalien und sonstige scharfe Reinigungsmittel wie zum Beispiel Essig verzichten.

Nachteile

Manche Natursteinarten sind sehr fleckenempfindlich und darüber hinaus nicht frostbeständig. Ein Problem bei der Verwendung von Naturstein im Innenausbau besteht darin, dass er sich als Bodenbelag ohne Fußbodenheizung immer recht kühl anfühlt. Im Hinblick auf die Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung eignet sich nicht jeder Naturstein für den Innenausbau.

Verarbeitungsmöglichkeiten von Naturstein

Naturstein lässt sich mit relativ geringem Aufwand bearbeiten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass sich nicht jeder Naturstein für jedes Projekt eignet. Für den Außenbereich ist es vor allem erforderlich, dass das Material frostbeständig ist. Für den Innenausbau ist es hingegen wichtig, dass die Oberfläche so behandelt werden kann, dass sie für den Innenbereich einsetzbar ist.

Fliesenleger
INFO-HOTLINE +49 (89) 95 47 17 06
INFO@FLIESEN-AND-MORE.DE
GLASMOSAIK, NATURSTEIN, DESIGNERFLIESEN, STRUKTURPUTZ, DIELEN

FLIESEN AND MORE - Ihr Spezialist für Neubau und Komplettsanierung mit Stil
FLIESEN AND MORE - Ihr Spezialist für Neubau und Komplettsanierung mit Stil
Copyright © 2010, Alle Rechte vorbehalten.